Lernen Sie, welche Erfahrungen Ihre User machen.

Wir betrachten Ihr Produkt durch die Augen der User. Unser Experience Mapping zeigt Ihnen alle positiven und negativen Eindrücke Ihres Produkts auf. Am ersten Berührungspunkt beginnt die User Journey und endet mit der Erinnerung an die letzte Interaktion. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Produkt nutzerzentriert zu optimieren.

Finden Sie heraus, was Ihre Kunden:

 

Tun   

Denken 

Fühlen 

Wobei hilft das?

Der Prozess des Experience Mapping gibt nicht nur Einblicke, wie der aktuelle Status verbessert werden kann, es ist zudem der erste Schritt für Ihre Firma, hin zu einer nutzerzentrierten Sicht.

Wie funktioniert das?

Experience Mapping ist eine Methode, um Einblicke in das Verhalten und die Denkweise von Kunden zu erhalten. In dem über 4 Wochen andauernden Verfahren, gehen wir wie folgt vor:
SCHRITT EINS

KUNDENFORSCHUNG

Wir studieren das Verhalten der Kunden über die gesamte User Experience. Wir erstellen Personas, führen Interviews, wir beobachten und führen Befragungen durch.

experience Mapping | Useful Mind User Experience aus dem Ruhrgebiet
SCHRITT ZWEI

EXPERIENCE MAPPING WORKSHOP

Wir bilden die gesamte User Journey ab, zeigen Berührungs- und mögliche Reibungspunkte auf.  Der gesamte Workshop wird darauf ausgerichtet sein, die Reibungspunkte zu minimieren.

Experience Mapping
SCHRITT DREI

ERSTELLUNG DER KARTE

Wir entwickeln eine visuelle Version der User Journey, mit dem Hauptaugenmerk auf dem Verständnis der Reibungspunkte und Punkten der Begeisterung für Service oder Produkt.

Wann ist Experience Mapping hilfreich?

Experience Mapping ist der beste Weg, um wirklich zu verstehen, was die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden sind.
DIE SCHMERZPUNKTE DER USER ERKENNEN
EINEN NEUEN SERVICE ODER PRODUKT EINFÜHREN
EINE NAHTLOSE MARKEN- ERFAHRUNG SCHAFFEN
DIE LOYALITÄT DER KUNDEN ERHÖHEN
DIE INNERE EINSTELLUNG DER KUNDEN KENNENLERNEN